fknlogo orig

Thema / thema: Studien zur Körpermitte
Name / Surname : Wichmann, Dierk
Adresse / address: Verdener Str. 79. D-28205 Bremen
Telefon / phone: +49 1578 940 274 1
E-mail: feldenkrais.wichmann@posteo.de
Datum von / date from: 16.10.2020
Datum bis / date to: 19.10.2020

Hallo, liebe Leute!

 

Es war und ist nicht ganz leicht, „einfach so“ einen Workshop zu organisieren. Denn die vergangenen Monate zwingen dazu, uns zu ändern und den neuen Bedingungen gerecht zu werden. - Aber wozu sind wir als Feldenkraisler*innen so flexibel! :))

Hallo, liebe Leute

Deshalb möchte ich Euch sehr herzlich zum nächsten Advanced Training in Goslar einladen! Dieses wird hoffentlich stattfinden in der ungewöhnlichen Zeit vom

 

Freitag, 16.10.2020 - Montag, 19.10.2020

 

Und das Thema dieses Trainings wird sein:

 

Studien zur Körpermitte – oder: was, wo, wie?

(Bitte tragt Euch Termin und Thema in Euren Kalender ein!)

 

Immer wieder weist Feldenkrais indirekt und direkt auf die Bedeutung der Körpermitte für jegliche Bewegung hin. Meiner Erfahrung nach ist es gerade aber für viele Menschen schwierig, eindeutig zu spüren, was, wo, und wie diese Körpermitte beschaffen ist. Segmentales Denken („die“ Schulter schmerzt, „der“ „Fuß ist meine Schwachstelle“; dieser oder jener Muskel funktioniert nicht richtig oder ist zu schwach) tut ein Übriges dazu.

Ich möchte mit Euch erforschen, ob und wie man diese Mitte konkret erfahren und nutzen, wie man sie sich aneignen kann. - Dazu möchte ich Euch einladen!

 

Mit seinem Jugendstil-Charme wird uns einmal wieder das Jakobushaus, die kath. Akademie „Villa Alberti“ in Goslar, beherbergen.

Am Freitag, 16.10.2020 werden wir mit dem Abendessen um 18 Uhr beginnen, um gegen

19 Uhr 30 mit der Arbeit zu starten. Mit dem Mittagessen am Montag 19.10.2020 werden wir unser Advanced dann beschließen. Die weiteren Daten und die Anmeldung entnehmt Ihr bitte den beiliegenden Blättern.

 

Einstweilen wünsche ich uns Allen gute Gesundheit und das Salz in der Suppe: Neugier!

Euer

Dierk Wichmann

 

 

 

Advanced Training in der Feldenkrais-Methode

 

16.10.2020 – 19.10.2020 Jakobushaus Goslar,

 

 

Studien zur Körpermitte – oder: wo, was, wie?“

 

 

Allgemeine Informationen

 

Termin:

16.10.2020 – 19.10.2020

 

 

Beginn:

 

Ende:

Freitag 16.10.2020., 18 Uhr (Abendessen) Start: ca. 19:30 Uhr

Montag, 19.10.2020 12 Uhr (Mittagessen)

 

 

Kosten (Unterbringung und Teilnahmegebühr):

Unterkunft/Verpflegung (VP) und Teilnahmegebühr

€ 500,- (nur Einzelzimmer möglich)

 

 

Anmeldung:

siehe unten; bitte senden an: Dierk Wichmann, Verdener Str. 79, 28205 Bremen.

Abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,- erstatte ich die Teilnahmegebühr bei Rücktritt einen Monat vor Beginn. Bei Rücktritt danach behalte ich die Hälfte der Teilnahmegebühr zuzüglich der Bearbeitungsgebühr von € 50,- ein. Anmeldung bis spätestens 18.09.2020!

Wegen der pandemiebedingten Regelungen des Jakobushauses können nur Einzelzimmer belegt werden. Die beigelegten Leitlinien des Hauses zur Vermeidung von Infektionen müssen beachtet werden.

Mitzubringen:

Evtl. Behandlungsliege Decke/Matte, evtl. Kissen, Rollen, etc.

Veranstaltungsort:

St. Jakobushaus, Reußstr. 4, 38640 Goslar, 05321 34260, Anfahrt: siehe www.jakobushaus.de

 

 

Bankverbindung:

Dierk Wichmann, Sparkasse Bremen

IBAN: DE07 2905 0101 0010 8676 95

 

Anmeldeformular auf der nächsten Seite!

 

 

Anmeldung

 

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Feldenkrais - Advanced Training „Atmende Bewegung. Möglichkeiten unserer Arbeit.“ vom 16.10.2020 – 19.10.2020 im St. Jakobushaus Goslar an.

Abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 50,- werden mir die Kosten bei Rücktritt einen Monat vor Beginn zurück erstattet. Bei Rücktritt danach wird die Hälfte der Teilnahmegebühr zuzüglich der Bearbeitungsgebühr von € 50,- einbehalten. Anmeldung bis 27.09.2020.

Wegen der pandemiebedingten Regelungen des Jakobushauses können nur Einzelzimmer belegt werden. Die beigelegten Leitlinien des Hauses zur Vermeidung von Infektionen müssen beachtet werden.

 

 

 

Zur Zeit können nur Einzelzimmer vergeben werden (Siehe beiliegendes Informationsblatt des Jakobushauses)!

 

 

O Ich möchte „normal“ essen!

 

O Ich möchte vegetarisch essen!

 

 

 

Name und Anschrift:

 

 

 

 

 

e-mail adresse:

 

 

Datum und Unterschrift:

 

 

© Jakobushaus

Hygienemaßnahmen für den Aufenthalt in der Akademie St. Jakobushaus

 

© Benjamin Heu

— Die maximale Belegung der Zimmer liegt bei 50%.

— Es werden ausschließlich Einzelzimmer vergeben (ausgenommen sind Lebenspartner_innen sowie Eltern mit Kindern).

— Der Mindestabstand von 1,5m kann und muss in allen Räumen eingehalten werden.

— Bitte verzichten Sie auf das Händeschütteln — stattdessen schenken Sie sich doch einfach ein freundliches Lächeln — und achten Sie auf die richtige Händehygiene sowie Husten- und Niesregeln.

— Im Eingangsbereich, unseren Seminar- und Speiseräumen und den öffentlichen Toiletten werden Desinfektionsmittelspender aufgestellt.

— Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird während der Pausen empfohlen.

— Um unsere Rezeptionsmitarbeiter_innen und Sie selber zu schützen, wird der notwendige Abstand durch eine Plexiglasscheibe gewährleistet. Bitte bezahlen Sie vorzugsweise bargeldlos und — wenn möglich — bringen Sie Ihren eigenen Stift für Unterschriften mit.

— Die öffentlichen Toiletten dürfen nur einzeln betreten werden. Bitte achten Sie auf die Beschilderung „frei“/„besetzt“.

— Die Treppenhäuser dürfen nur in einer Richtung benutzt werden. Bitte achten Sie auch hier auf die Beschilderung.

— Das Buffet wird für die Dauer der Krise für Speisen nicht benutzt, es werden Tellergerichte serviert.

— Generell gilt: der Zutritt zur Akademie kann nur gestattet werden, wenn Sie symptomfrei sind.

— Um Infektionsgeschehen nachvollziehen zu können, werden Ihre Kontaktdaten dokumentiert.

— Falls während Ihres Aufenthaltes Erkältungssymptome (Schnupfen, Husten, Schluckbeschwerden, Fieber) auftreten sollten, gehen Sie bitte umgehend auf Ihr Zimmer und melden Sie sich telefonisch beim ärztlichen Notdienst.

 

Drucken